Samstag, 2. April 2016

Völkerwanderung um Osterode Düna am 20.03.2016



... wie ja bereits im vorhergehenden Beitrag erwähnt und angekündigt veranstaltete Scotelingo, bzw. Ulrich, auch in diesem Jahr wieder eine Gewandungswanderung. Die auch dieses Jahr so einen regen Zulauf hatte, dass man hier wohl durchaus von einer Völkerwanderung sprechen kann. :-D




Dabei war es eine wirklich gemischte Gruppe aus verschiedenen Darstellungszeiten von Steinzeit (!!) bis Spätmittelalter, von Adel bis einfacher Stand, jung und alt ... toll! Und eine Ottonin, inkognito sozusagen, war natürlich auch dabei  ;-)

Da die gewählte Wanderstrecke, wie auch die unserer ottonischen Wanderausstellungen auch immer, einen historischen HIntergrund hat, hier einmal kurz ein paar Worte zur Wanderstrecke um Düna/Osterrode: (Quelle: Infos von Scotelingo zur Wanderung):

Düna ist die archäologisch älteste belegte Siedlung am südwestlichen Harzrand, Funde südwestlich von Düna (NSG Hainholz) zeugen von Aufenthalten mittelsteinzeitlicher Jäger und Sammler und jungsteinzeitlicher Siedler. Seit dem ersten Jahrhundert vor Christus ist der Bereich des heutigen Düna besiedelt. Für diese frühe Zeit wurde die Verhüttung Iberger und Lerbacher Eisenerze nachgewiesen. Seit ca. 300 nach Christus wurde zudem aus Oberharzer Erzen Silber und aus Rammelsberger Erzen Kupfer gewonnen. Im 10./11. Jahrhundert erfolgte die mehrfache Zerstörung und Wiederaubbau der Siedlung, die zum Teil mit Palisade und Graben umgeben wurde. Die Metallverhüttung ist weiterhin nachweisbar. In diese Zeit gehört auch der Düner Herrensitz, der zwischen 1981 und 1985 ausgegraben wurde. Im 14. Jahrhundert fällt Düna bis zur Wiederbebauung im 16. Jahrhundert wüst.

Besonders hervorheben muss man wirklich, dass bei dieser Wanderung rund 70 Personen teilgenommen haben! DAS zu organisieren und zu koordinieren ist eine super Leistung! 

Und dann auch noch allen Wanderern eine Auszeit in einem Gasthof zu ermöglichen ... das ist einfach große Klasse. 



Ich hoffe, im nächsten Jahr bekommen wir es terminlich hin und können wir auch auch mal dabei sein. 




Weitere Fotos und die Presseberichte zur Wanderung findet ihr hier: 
http://scotelingo.de/html/ueberuns/presse.php
http://scotelingo.de/html/galerie/2016/gewandungswanderung/galerie.php


(Fotos mit freundlicher Genehmigung von Ulrich, Scotelingo / www.scotelingo.de 
Herzlichen Dank dafür!)

Keine Kommentare:

Kommentar posten